Zubereitung:
45 min.
Stunde:
15 min.
Fertig in:
60 min.

Ich liebe Ingwerplätzchen. Diese mache ich nicht nur zu Weihnachten, sondern das ganze Jahr.

Zutaten:

  • 200 g Mehl
  • Prise Salz
  • 75 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Ei
  • 75 g zimmerwarme Butter

Zubereitung:

1Backofen auf 200 C vorheizen.

2Mehl mit Salz, Zucker und Vanillezucker mischen.

3Ei und Butter schaumig rühren. Zum Mehl geben und mit dem Knethaken des eletrischen Mixers zu einem glatten Teig verarbeiten.

4Backblech mit Pergamentpapier auskleiden und Teig auf dem Backblech ausrollen.

5Für den Belag Ingwer fein hacken. Zucker, Butter und Sahne in einem kleinen Topf aufkochen lassen, dabei umrühren. Mandeln und Ingwer unterrühren und die Masse erhitzen. Rasch auf den Teig streichen und 15 Minuten im vorgeheizten Ofen backen.

6Teig noch warm in dünne Stangen schneiden und vorsichtig auf ein Kuchendraht legen. Dort abkühlen lassen.

7Kuvertüre nach Packungsanweisung schmelzen und jeweils ein Ende der Ingwerstangen jeweils in Kuvertüre tauchen, Auf dem Kuchendraht fest werden lassen.

Ergibt:

70 leute