Zubereitung:
30 min.
Fertig in:
30 min.

Knackiger Salat mit viel Geschmack in Anlehnung an einen klassischen Caesar Salat, jedoch ohne Eigelb.

Zutaten:

  • 1 Kopf Römersalat
  • 100 g Parmesan (vom Stück)
  • 1 Knoblauchzehe, fein gehackt
  • 2 Anchovis, abgespült
  • 2 TL frischer Zitronensaft
  • 4 EL extra natives Olivenöl
  • Salz
  • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Zubereitung:

1Salatblätter trennen und kreuzweise in Stücke schneiden. Salat waschen und trockenschleudern.

2Parmesan mit einem Kartoffelschäler in hauchdünnen Streifen abschälen.

3Knoblauch und Anchovis mit Zitronensaft in einem Standmixer pürieren. Bei laufendem Mixer Öl in einem Strahl zugießen und zu einer glatten Emulsion pürieren. Mit Salz und Pfeffer würzen.

4Römersalat in einer Schüssel mit Dressing vermengen. Die Hälfte des Parmesans zugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. Salat auf 2 Teller aufteilen und mit dem restlichen Parmesan bestreuen.

Ergibt:

12 leute