Zubereitung:
15 min.
Stunde:
30 min.
Fertig in:
45 min.

Für diesen Schokokuchen muss man nur eine Schüssel andreckeln – ist echt der einfachste Kuchen überhaupt und wenig zum Abspülen UND super lecker! Man kann auch prima Cupcakes draus backen

Zutaten:

  • 400 g Zucker
  • 220 g Mehl
  • 70 g Kakaopulver
  • 1 1/2 TL Backpulver
  • 1 1/2 TL Natron
  • 1 TL Salz

Zubereitung:

1Backofen auf 175 C vorheizen und zwei runde Kuchenformen einfetten.

2In einer großen Schüssel Zucker, Mehl, Kakaopulver, Backpuver, Natron und Salz vermischen. In die Mitte eine Kuhle drücken und Eier, Milch, Öl und Vanilleextrakt hineingießen. Mit dem Handrührgerät 2 Minuten auf höchster Stufe schlagen. Dann das kochende Wasser unterrühren.

3Teig in die vorbereiteten Backformen füllen und im vorgeheizten Backofen ca. 30 – 35 Minuten backen. Zahnstocherprobe machen – einen Zahnstocher in die Mitte der Kuchen stecken. Wenn kein Teig mehr dran kleben bleibt, ist der Kuchen fertig. 10 Minuten in der Form abkühlen lassen, dann aus der Form lösen und auf einem Kuchengitter komplett auskühlen lassen.

Ergibt:

2 leute