Zubereitung:
15 min.
Stunde:
150 min.
Fertig in:
165 min.

Ich hatte eine Kiste Aprikosen erstanden, dann aber keinen Gelierzucker da, also habe ich sie einfach so als Aufstrich eingekocht – mit Kardamom, das passt besonders gut zu Aprikosen.

Zutaten:

  • 2 kg Aprikosen
  • Zucker nach Bedarf
  • 2 TL gemahlener Kardarmom

Zubereitung:

1Aprikosen waschen, entsteinen und fein pürieren. In einen schweren Topf geben und zum Kochen bringen. 20 Minuten im offenen Topf kochen.

2Das Aprikosenmus abwiegen und die Hälfte ihres Gewichts an Zucker abmessen. Zucker und Kardamom untermischen und im offenen Topf auf niedrigster Flamme einkochen, bis die Masse dick und streichfest wird, das kann gut 2 Stunden dauern. Dabei immer wieder umrühren.

3Heiß in sterilisierte Gläser füllen und fest zuschrauben.

Ergibt:

4 leute