Zubereitung:
10 min.
Stunde:
30 min.
Fertig in:
40 min.

Tom Yam Goong oder Tom Yam Gung ist eine scharfe, leicht säuerliche thailändische Suppe mit Garnelen und Limettensaft.

Zutaten:

  • 300 g Garnelen, geschält und entdarmt (ein paar Schalen aufbewahren)
  • 1 l Wasser
  • 2 Stängel Zitronengras, in 2 cm lange Stücke geschnitten
  • 4 Kaffir Limettenblätter
  • 2 Schalotten, in feine Scheiben geschnitten
  • 3 Knoblauchzehen, mit dem Mörser zerstampft
  • 3 cm langes Stück Galgant, geschält in in feine Scheiben geschnitten

Zubereitung:

1Garnelenschalen ca. 10 Minuten im Wasser köcheln. Dann abgießen und Brühe auffangen.

2Zitronengras, Keffir Limettenblätter, Schalotten, Knoblauch und Galgant zugeben und 10 Minuten simmern.

3Tomaten, Pilze und Chilischoten zugeben und weitere 5 Minuten simmern. Dann die Garnelen in die Brühe geben und 1 Minute garen, bis sie fast durch sind.

4Mit Fischsoße und Limettensaft abschmecken.

5Suppe in eine große Servierschale fpllen und mit dem gehackten Koriander bestreuen. Dazu passt Jasminreis.

Ergibt:

4 leute