Zubereitung:
15 min.
Stunde:
45 min.
Fertig in:
60 min.

Wenn ich Eiweiß übrig habe, mache ich meistens Baisers daraus. Dieses Mal habe ich sie mit Kaffeegeschmack gemacht, schmecken noch viel besser als Schokobaisers, die mache ich bestimmt nochmal.

Zutaten:

  • 2 Eiweiß
  • 100 g Zucker
  • 3 EL brauner Zucker
  • 1 TL Instant Espresso
  • Prise Salz

Zubereitung:

1Ofen auf 120 °C vorheizen. Backblech mit Backpapier auslegen.

2Eiweiß mit Salz schlagen, bis es Spitzen zieht. Nach und nach die Hälfte vom weißen und braunen Zucker dazugeben, dabei immer weiter steif schlagen, bis die Masse richtig fest ist.

3Reste von beidem Zucker mischen und unter den Eischnee heben. Die Hälfte in eine Spritztüte mit Sterntülle füllen und Baisers in 3 cm Abstand spritzen, dann die restlichen Baisermasse in die Spritztüte füllen und ebenfalls aufspritzen.

4Im vorgeheizten Ofen 45 Minuten auf mitterer Schiene backen. Vorsichtig vom Blech lösen und auf Kuchendraht abkühlen.

Ergibt:

1 leute