Zubereitung:
05 min.
Stunde:
15 min.
Fertig in:
20 min.

Eigentlich macht man diese Weißweinsauce zu Bratäpfeln und ähnlichem, aber ich könnte sie grad zu weglöffeln. Habe ich bei meiner Mutter früher auch gemacht und dann gab’s immer Zoff, weil keine Sauce mehr da war für die Bratäpfel.

Zutaten:

  • 500 ml Weißwein
  • 75 g Zucker
  • 2 Eier
  • 1 TL Speisestärke
  • Saft und abgeriebene Schale von 1 ungespritzten Zitrone

Zubereitung:

1Weißwein mit Zucker und Zitronenschale und Saft in einem kleinen Topf erwärmen. Eier verquirlen und dazugeben. Mit dem Schneebesen bei niedriger Temperatur so lange schlagen, bis eine dickliche Sauce entsteht. Auf gar keinen Fall aufkochen, sonst gerinnen die Eier. Heiß oder kalt ist die Sauce perfekt für Bratäpfel.

Ergibt:

6 leute