Zubereitung:
01 min.
Stunde:
06 min.
Fertig in:
07 min.

Ein wahres Juwel auf dem Frühstückstisch: ein perfekt gekochtes, weiches Ei mit gebuttertem Toast. Ein Ei genau richtig weich zu kochen ist nicht so einfach, aber mit diesem Rezept klappt es immer.

Zutaten:

  • 1 Ei (Zimmertemperatur)

Zubereitung:

1Das zimmerwarme Ei (bitte aus biologischer Zucht) mit einem Esslöffel in leicht köchelndes Wasser legen. Einen kleinen Topf benutzen, so dass das Ei gerade eben mit Wasser bedeckt ist. 1 Minute sanft köcheln.

2Vom Herd nehmen, abdecken und 5 Minuten (mittelgroße Eier) bis 6 Minuten (große Eier) stehen lassen. Im Eierbecher mit heißem, gebutterten Toast servieren und genießen.

Ergibt:

1 leute