Zubereitung:
20 min.
Stunde:
60 min.
Fertig in:
80 min.

Spaghetti einmal anders essen, zum Beispiel in einem Spaghetti Auflauf mit Hackfleisch Soße.

Zutaten:

  • 300 g Spaghetti
  • 1 Zwiebel
  • ½ Zehe Knoblauch
  • Öl (zum Anbraten)
  • 500 g Hackfleisch (gemischt Rind, Schwein)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Oregano

Zubereitung:

1Die Spaghetti nach Vorgaben im Salzwasser kochen.

2Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und in Würfel schneiden. Zusammen in etwas Öl andünsten. Danach das Hackfleisch dazu geben und anbraten. Mit Salz, Pfeffer und Oregano würzen.

3Jetzt die Kirschtomaten und Champignons vierteln und dazu geben und alles weiter braten. Nun das Tomatenmark dazugeben und kurz anschwitzen lassen. Danach mit der Gemüsebrühe ablöschen und die Hackfleischsoße kurz aufkochen lassen. Das Crème fraîche dazugeben und mit Zucker leicht würzen.

4In einer geeigneten Auflaufform zuerst eine Schicht Hackfleisch-Soße hineingeben, danach eine Schicht Spaghetti und zum Schluss nochmals eine Schicht Hackfleisch-Soße. Obenauf mit geriebenen Käse bestreuen.

5Danach im Umluftofen bei 180°C für 30-40 Minuten Backen.

Ergibt:

6 leute