Zubereitung:
25 min.
Stunde:
04 min.
Fertig in:
749 min.

Ich mische die Himbeeren immer am Tag vorher mit dem Gelierzucker, dann ziehen sie richtig viel Saft.

Zutaten:

  • 1 kg Himbeeren
  • 1 kg Gelierzucker 1:1
  • 2 EL Himbeergeist
  • Zitronensäure nach Bedarf

Zubereitung:

1Himbeeren verlesen, aber nicht waschen. Mit dem Gelierzucker mischen und über Nacht in einem Plastik- oder Glasbehälter abgedeckt ziehen lassen.

2Mit dem Gelierzucker in einem Topf zum kochen bringen, dabei vorsichtig rühren, damit einige Himbeeren noch ganz bleiben.

34 Minuten sprudelnd kochen, dann etwas von der Marmelade auf einen Teller geben und schauen, ob die Marmelade fest wird. Wenn sie sehr flüssig ist, noch etwas Zitronensäure dazugeben aber nicht zu viel, denn die Marmelade wird nach dem Erkalten noch fester.

4Himbeergeist unterrühren und Marmelade ganz heiß in sterilisierte Twist-off Gläser füllen. Fest zudrehen und auf den Kopf stellen. Komplett erkalten lassen.

Ergibt:

4 leute