Zubereitung:
15 min.
Stunde:
120 min.
Fertig in:
135 min.

Zum echten Grünkohleintopf gehört natürlich die authentische Wurst und Kassler!

Zutaten:

  • 1,5 kg Grünkohl
  • 150 g Räucherspeck
  • 2 große Zwiebeln
  • 1 Lorbeerblatt
  • 4 Scheiben Kasseler

Zubereitung:

1Grünkohl waschen und die dicken Blattrippen herausschneiden und wegwerfen. Salzwasser einem großem Topf zum Kochen bringen und den Grünkohl darin 2 Minuten kochen. In ein Sieb geben. Unter kaltem Wasser abbrausen und abtropfen lassen. Grünkohl hacken.

2Speck würfeln und in einem Topf auslassen. Zwiebeln fein hacken und dazugeben. Zwiebeln glasig anbraten. Lorbeerblatt, Kasseler und Fleischbrühe dazugeben und mischen. Im geschlossenen Topf 1 Stunde auf niedriger-mittlerer Temperatur garen.

3Schweinebauch und Würste dazugeben und nochmal 1 Stunde bei geschlossenem Topf weiterkochen, dabei eventuell etwas Wasser nachgießen und ab und zu umrühren.

4Mit Pfeffer und Salz abschmecken. Grünkohl schmeckt wie viele Eintöpfe noch besser aufgewärmt.

Ergibt:

6 leute