Zubereitung:
20 min.
Stunde:
12 min.
Fertig in:
32 min.

Wenn Sie Orange lieben, dann sind diese Orangenkekse genau das Richtige. Die Orangenschale gibt den Plätzchen einen wunderbaren Geschmack.

Zutaten:

  • 125 g zimmerwarme Butter
  • 125 g Zucker
  • 1 unbehandelte Orange
  • 4 EL Orangenlikör
  • 1 Prise Salz
  • 2 Eier
  • 275 g Mehl

Zubereitung:

1Die Hälfte der Orangenschale mit einem Sparschäler abschälen und den Rest der Schale fein reiben. Orangensaft auspressen und für Glasur beiseitestellen.

2Backofen auf 200 Grad vorheizen und 2 Backbleche einfetten.

3Butter schaumig rühren, dann Zucker, geriebene Orangenschale, Likör, Salz und Eier zugeben. Alles zu einer dicken, hellen Creme schlagen. Mehl unterheben.

4Aus dem Teig mit 2 Teelöffeln kleine Häufchen mit Abstand auf ein gefettetes Backblech setzen. Orangenschalenstreifen in einer Ecke mit aufs Backblech legen.

5Im vorgeheizten Backofen etwa 12 Minuten goldgelb backen. Etwas abkühlen und dann vom Backblech lösen.

6Für den Guss die abgekühlten Orangenschalen sehr fein zerkleinern. Den Puderzucker mit etwas von dem Orangensaft zu einem festen Guss verrühren. Jedes Plätzchen mit einem kleinen Tupfer verzieren und sofort mit der zerkleinerten Schale bestreuen. Trocknen lassen.

Ergibt:

80 leute