Zubereitung:
10 min.
Stunde:
20 min.
Fertig in:
30 min.

Diese Karottensuppe kann man mit Curry so scharf machen wie man will.

Zutaten:

  • 3 EL Olivenöl
  • 700 g Karotten, geschält und gewürfelt
  • 2 mittelgroße Zwiebeln, grob gehackt
  • 1 Knoblauchzehe, gehackt
  • 3 EL Olivenöl
  • ¼-½ TL Ingwerpulver

Zubereitung:

1Öl in einem großen Topf erhitzen. Karotten und Zwiebeln darin 5 Min. anbraten

2Knoblauch, ¼ TL Ingwer und ¼ TL Curry zugeben und 2 Min. weiterbraten. Brühe und Zitronenschale zugeben und zum Kochen bringen. Temperatur herunterstellen und 20 Min. simmern, bis die Karotten weich sind.

3Mit dem Stabpürierer oder im Standmixer fein pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und evtl. Mit Ingwer und Curry nachwürzen. Heiß servieren. Suppe lässt sich gut aufwärmen.

Ergibt:

8 leute