Zubereitung:
15 min.
Stunde:
60 min.
Fertig in:
75 min.

Ein einfaches, herzhaftes vegetarisches Essen. Passt gut als leichtes Hauptgericht oder als Beilage. Aber auch mit Käse in eine Weizentortilla gewickelt schmeckt dieses Gericht lecker. Ich koche davon immer die doppelte Portion und friere den Rest ein.

Zutaten:

  • 1 TL Olivenöl
  • 225 g frische Pilze, in Scheiben geschnitten
  • 2 mittelgroße Zwiebeln, gehackt
  • 1 Stange Sellerie, gewürfelt
  • 2 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • 80 g Perlgraupen, ungekocht
  • 750 ml Gemüsebrühe
  • 1 (400g)-Dose weiße Bohnen (Cannellini), abgetropft

Zubereitung:

1Öl in einem mittelgroßen Topf auf mittlerer Stufe erhitzen. Pilze, Zwiebel, Sellerie und Knoblauch darin andünsten.

2Graupen und Gemüsebrühe dazugeben. Zum Kochen bringen, dann Hitze etwas herunterschalten und abgedeckt 45-50 Minuten köcheln, bis die Graupen weich sind.

3Die Bohnen in die Graupenmischung geben und weitere 5 Minuten kochen, bis die Bohnen komplett erhitzt sind.

Ergibt:

6 leute