Zubereitung:
10 min.
Stunde:
10 min.
Fertig in:
40 min.

Eine schnelle, einfache Pasta mit Räucherlachs und viel Zitrone, die man als Hauptgericht oder Vorspeise genießen kann.

Zutaten:

  • 300 g Räucherlachs, in grobe Stücke geschnitten
  • 1 EL frischer Dill, fein gehackt
  • 250 g Spaghetti
  • 1 Bio-Zitrone
  • 2 EL Olivenöl (und etwas mehr)
  • 15 g glatte Petersilie, fein gehackt
  • 1 frische rote Chilischote, Kerne entfernt und fein gehackt

Zubereitung:

1Räucherlachs mit Dill bestreuen und 20 Minuten ziehen lassen.

2Spaghetti nach Packungsanweisung in kochendem Salzwasser al dente kochen. Zitronenschale abreiben und eine halbe Zitrone auspressen.

3Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Lachs und 3/4 der Zitronenschale zugeben und alles gut miteinander vermischen. Lachs aus der Pfanne nehmen.

4Pasta abgießen und in die Pfanne geben. Mit etwas Olivenöl beträufeln und vermischen. Lachs, die Hälfte der Petersilie, Zitronensaft und Chili zugeben und alles wieder gut vermischen.

5Mit der restlichen Petersilie und Zitronenschale bestreut servieren.

Ergibt:

2 leute