Zubereitung:
05 min.
Stunde:
20 min.
Fertig in:
25 min.

Mein Mann isst so gerne Garnelen, drum hab ich dieses Gericht für ihn kreiert. Die Zitrone gibt der Spaghettisauce was leichtes, frisches.

Zutaten:

  • qualitativ hochwertiges Olivenöl
  • 100 g Spaghetti
  • Schale von 1 Zitrone, in Spiralen abgeschält
  • 1 Knoblauchzehe
  • 10 Garnelen, fertig gekocht und Schale entfernt
  • eine Handvoll Basilikum, fein gehackt
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung:

1Einen Topf mit Salzwasser zum Kochen bringen und Spaghetti nach Packungsanweisung al dente kochen. Abgiessen und etwas von dem Kochwasser aufbewahren.

2In der Zwischenzeit Olivenöl in einer Pfanne bei niedriger Hitze erhitzen. Zitronenschale zugeben und ca. 5 Minuten köcheln. Olivenöl durch ein Sieb abgießen und zurück in die Pfanne geben.

3Knoblauch und Garnelen zugeben und 3 Minuten im Zitronenöl kochen, dabei hin und wieder umrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4Die gekochten Spaghetti und etwas von dem Kochwasser zugeben und alles mit mit dem gehackten Basilikum gut vermischen. Sofort servieren.

Ergibt:

1 leute