Zubereitung:
15 min.
Stunde:
30 min.
Fertig in:
45 min.

Feldsalat ist einer meiner Lieblingssalate. Das einzig nervige daran, man muss ihn wirklich gut waschen, weil oft so viel Sand dran sitzt…

Zutaten:

  • 200 g Rote Beete (frisch)
  • 200 g Feldsalat
  • 50 g Walnüsse
  • 5 EL Walnussöl
  • 1 EL Rotweinessig
  • 1 EL Balsamico
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung:

1Rote Beete gründlich waschen und in Salzwasser 30 Minuten gar kochen, bis die Rote Beete sich mit einem Messer einstechen lässt. Abkühlen lassen und Haut abziehen. In 1 cm große Würfel schneiden.

2In der Zwischenzeit die Walnüsse grob hacken und in einer Pfanne anrösten, bis sie zu duften beginnen.

3Feldsalat waschen, verlesen und trocknen.

4Rotweinessig, Balsamico, Salz und Pfeffer zu einem Dressing verrühren und mit dem Feldsalat, der Rote Beete und den Walnüssen mischen. Sofort servieren.

Ergibt:

6 leute