Zubereitung:
15 min.
Stunde:
15 min.
Fertig in:
90 min.

Dies ist mal eine andere Variante von Nudelsalat: mit Zucchini und Orzo. Der Salat schmeckt am besten, wenn er Zimmertemperatur hat.

Zutaten:

  • 200 g Orzo
  • 1 EL und 1 TL Olivenöl
  • 2 Zucchini, der Länge nach geviertelt und in dünnen Scheiben
  • 1 Knoblauchzehe, gehackt
  • grobes Salz
  • Pfeffer
  • 1/2 Tasse zerrupfte frische Basilkumblätter
  • 1 EL Weißweinessig, nach Geschmack

Zubereitung:

1Leicht gesalzenes Wasser in einem großen Topf zum Kochen bringen. Orzo ca. 11 Minuten al dente kochen. Abgießen, abtropfen lassen und auf einem Backblech mit Rand ausbreiten. Abkühlen lassen.

21 EL Olivenöl in einer großen Pfanne bei mittlerer Flamme erhitzen. Zucchini und Knoblauch im heißen Öl 4-6 Minuten anbraten, bis die Zucchini fast weich sind. Salzen und pfeffern.

3Orzo, Zucchini, Basilikum, Essig und 1 TL Olivenöl in einer Salatschüssel mischen. Salzen und pfeffern. Mit Klarsichtfolie abdecken und mindestens 1 Stunde bis zu 1 Tag ziehen lassen. Vor dem Servieren auf Zimmertemperatur kommen lassen.

Ergibt:

4 leute