Zubereitung:
10 min.
Stunde:
40 min.
Fertig in:
50 min.

Zu den Jägerbällchen gibt’s bei uns Reis oder Nudeln. Ich finde, halb Rinderhack und halb Schweinehack schmeckt am besten.

Zutaten:

  • 500 g Hackfleisch halb und halb
  • Pflanzenöl zum Braten
  • 1 große Zwiebel, fein gehackt
  • 1-2 Gemüsepaprika, klein geschnitten
  • 3-4 EL fertige Zigeunersoße
  • 1 kleine Dose Pilze

Zubereitung:

1Hackfleisch zu kleinen Bällchen formen. Öl in einer Pfanne erhitzen und runderherum anbraten. Aus der Pfanne nehmen.

2Zwiebel in der Pfanne andünsten. Paprika dazugeben und 2 Minuten weiterbraten. Mit etwas Wasser auffüllen. Zigeunersoße und Pilze dazugeben und alles einmal gut aufkochen lassen. Bällchen in die Pfanne geben.

Ergibt:

4 leute