Zubereitung:
15 min.
Stunde:
90 min.
Fertig in:
105 min.

Ein total einfaches Gericht für überbackenes Rindfleisch. Ist ruckzuck vorbereitet und den Rest macht der Ofen. Da das Rindfleisch recht lange im Ofen gegart wird, kann man auch nicht so hochwertiges Fleisch verwenden.

Zutaten:

  • 1 kg Rindfleisch, Nacken oder Hüfte
  • 1 Zwiebel, in Scheiben geschnitten
  • Salz
  • Pfeffer
  • 125 ml Creme Double oder 250 ml Sahne
  • 125 ml Milch
  • 150 g Gouda oder anderer Käse, gerieben

Zubereitung:

1Backofen auf 170 – 180° C vorheizen.

2Rindfleisch in 1-1,5 cm dicke Scheiben schneiden und in einer Lage in eine ofenfeste Form legen. Mit den Zwiebeln belegen und mit Salz und Pfeffer würzen. Milch und Creme Double oder Sahne darüber gießen und mit dem geriebenen Käse bestreuen.

3Im vorgeheizten Backofen ca. 90 Minuten garen.

Ergibt:

8 leute