Zubereitung:
15 min.
Stunde:
140 min.
Fertig in:
155 min.

Ein einfaches Rezept für Lammkeule. Die Lammkeule wird bei Niedrigtemperatur im Ofen gegart und dadurch wird das Fleisch besonders zart und saftig.

Zutaten:

  • 1 Lammkeule (ca. 3,5 kg)
  • Salz nach Geschmack
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • ein paar EL Dijonsenf
  • ein Spritzer Worcestershiresoße
  • 1 EL Mehl
  • 4 Knoblauchzehen, in Scheiben geschnitten (optional)

Zubereitung:

1Backofen auf 165 C vorheizen.

2Lammkeule gut mit Salz und Pfeffer einreiben, dann mit Senf einstreichen. Mit etwas Mehl bestäuben. Lammkeule in einen Bräter legen und mit den Knoblauchscheiben belegen. Etwas Worcestershiresoße darüber träufeln.

3Ohne Deckel im Backofen garen, bis das Fleisch die gewünschte Garstufe erreicht hat. Man rechnet ca. 40 Minuten pro Kilo. Aus dem Bräter nehmen und auf einer vorgewärmten Platte warm halten. Bratensatz mit etwas Mehl und Wasser zu einer Soße verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Ergibt:

8 leute