Zubereitung:
30 min.
Stunde:
60 min.
Fertig in:
300 min.

Diese Torte ist eine Kombination aus Philadelphia Torte und Tiramisu, denn es kommt Frischkäse und Mascarpone dran. Kurz vor dem Servieren kann man noch etwas Schokolade darauf raspeln.

Zutaten:

  • 340 g Löffelbiskuits
  • 55 g Butter, geschmolzen
  • 60 ml Kaffeelikör
  • 675 g Frischkäse
  • 225 g Mascarpone

Zubereitung:

1Ofen auf 175 C vorheizen. Ein ofenfestes Gefäß mit Wasser auf den untersten Rost stellen.

2Löffelbiskuits fein zerstoßen. Die geschmolzene Butter mit der Hälfte der Butter mischen. In einer 23 cm großen Springform verteilen und festdrücken.

3In einer großen Schüssel Frischkäse, Mascarpone und Zucker cremig schlagen. Die Hälfte des Likörs dazugeben und gut mischen. Eier und Mehl untermischen und auf niedriger Stufe schlagen, bis die Mischung soeben glatt und geschmeidig ist. Je nachdem, wie dick der Mascarpone ist, etwas Sahne dazugeben. In die Form gießen.

4Auf dem mittleren Rost im vorgeheizten Ofen 40 bis 45 Minuten backen. Ofendoor öffnen und Ofen ausstellen. 20 Minuten im Ofen abkühlen lassen. Aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen. Mindestens 3 Stunden oder besser über Nacht kühl stellen. Vor dem Servieren mit Schokoladenraspel bestreuen.

Ergibt:

1 leute