Zubereitung:
15 min.
Stunde:
20 min.
Fertig in:
35 min.

So einfach und so lecker – gedämpfte Jakobsmuscheln im eigenen Saft serviert. Am besten servieren Sie die Muscheln mit frischem Baguettebrot oder über Pasta.

Zutaten:

  • 50 kleine Jakobsmuscheln in der Schale, geputzt
  • 2 EL natives Olivenöl
  • 6 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • 220 ml Weißwein
  • 30 g Butter
  • 3-4 El gehackte frische Petersilie

Zubereitung:

1Die Jakobsmuscheln waschen, um Schmutz oder Sand zu entfernen.

2Das Olivenöl in einem großen Topf erhitzen. Knoblauch hinzufügen und unter Rühren 1 Minute anbraten. Den Weißwein hinzufügen und kochen, bis der Wein zur Hälfte reduziert ist.

3Die Jakobsmuscheln hinzufügen und bei geschlossenem Deckel kochen, bis die Muscheln anfangen sich zu öffnen. Butter hinzufügen, abdecken und weiterkochen, bis alle Muscheln geöffnet sind. Die Muscheln entfernen, die sich nicht geöffnet haben. Muscheln und den Saft, der sich beim Kochen gebildet hat, auf zwei Servierschüsseln verteilen. Mit Petersilie bestreuen und servieren.

Ergibt:

4 leute