Zubereitung:
03 min.
Stunde:
04 min.
Fertig in:
07 min.

Bei der fast-flip Methode wird das Steak alle 30 Sekunden gewendet und das Ergebnis ist jedes Mal ein perfekt gebratenes Steak. Und es ist schneller fertig!

Zutaten:

  • 1 Steak, z.B. Sirloin oder Ribeye, bei Zimmertemperatur
  • Salz nach Geschmack
  • Pflanzenöl für hohe Temperatur

Zubereitung:

1Eine schwere Pfanne (am besten gusseisern) auf mittlerer bis hohe Temperatir vorheizen. Steak mit Küchenkrepp auf beiden Seiten trocken tupfen und großzügig salzen.

2Wenn die Pfanne heiß ist, eine großzügige Menge Öl hineingeben und das Steak hineinlegen. 30 Sekunden braten, dann wenden und weitere 30 Sekunden braten. Wieder wenden und so fortfahren, bis das Steak den gewünschten Gargrad erreicht hat. Das Steak wird bei dieser Methode alle 30 Sekunden gewendet.

3Wenn das Steak (2.5 cm dick) nach 3-4 Minuten eine braune Kruste bekommt aus der Pfanne nehmen und mit einem Fleischtemperatur die Kerntemperatur messen: 54°C = Rare; 60 °C = Medium rare; 68°C = Medium; 73°C = Well done.

4Wenn die Kerntemperatur stimmt, Steak aus der Pfanne nehmen und 5 Minuten vor dem Servieren ruhen lassen.

Ergibt:

1 leute