Zubereitung:
10 min.
Stunde:
30 min.
Fertig in:
40 min.

Ich hab den Auflauf neulich kreiert, als ich den Kühlschrank aufbrauchen wollte und es hat uns allen super geschmeckt, sogar meinem Mann der normalerweise kein Fan von Brokkoli ist.

Zutaten:

  • 200 g Vollkorn Pene
  • 150 g Brokkoliröschen
  • 1 kleine Zwiebel, fein gehackt
  • 2 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • Olivenöl
  • 3-4 Scheiben Speck, in Stücke geschnitten

Zubereitung:

1Eine Auflaufform einfetten und Backofen auf 200 °C vorheizen.

2Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung al dente kochen. 5 Minuten vor Ende der Kochzeit die Brokkoliröschen zugeben und mitkochen. Abgießen und abtropfen lassen.

3In der Zwischenzeit Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und Zwiebel und Knoblauch darin glasig anbraten. Speck zugeben und knusprig braten. Aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen

4In derselben Pfanne für die Käsesoße die Butter zerlassen und bei niedriger Hitze das Mehl unter ständigem Rühren unterrühren und eine Paste machen (Mehlschwitze). Nach und nach die Milch unter ständigem Rühren zugießen, bis die So0e eindickt. Geduld haben! Das kann etwas dauern. Sobald die Soße anfängt, einzudicken, Senf und Käse unterrühren. Die Soße sollte nun dick und glatt sein. Wenn die Soße zu dickflüssig ist, mehr Milch einarbeiten und die ganze Zeit rühren.

5Nudeln und Brokkoli dazu geben, Speck und Zwiebelmischung ebenfalls und alles mit der Käsesoße vermischen. Alles in die Auflaufform geben und mit extra Cheddar bestreuen und pfeffern.

6Im vorgeheizten Backofen ca. 20 -30 Minuten überbacken, bis die Overfläche blubbert und knusprig ist.

Ergibt:

4 leute