Zubereitung:
15 min.
Fertig in:
255 min.

Dieser Cheesecake schmeckt lecker cremig und süß und hat eine erfrischend saure Limetten-Note. Er wird ganz ohne Backen zubereitet.

Zutaten:

  • 100 g weiße Schokolade
  • Saft und abgeriebene Schale von 2 Limetten
  • 3/4 Packung Ingwerkekse, ersatzweise einfache Vollkornkekse und eine ¼ TL Ingwerpulver
  • 200 g weicher Frischkäse
  • 100 g Butter
  • 300 ml Crème double oder Sahne
  • 1 Tasse Zucker

Zubereitung:

1Butter in der Mikrowelle schmelzen. Ingwerkekse in der Küchenmaschine zerhacken oder in einem Gefrierbeutel mit einem Nudelholz fein zerbröseln. Geschmolzene Butter und Keksbrösel in einer Schüssel verkneten. Die Keksmasse in einer Kuchenform verteilen und zu einem Boden festdrücken. In den Kühlschrank stellen, bis der Keksboden fest geworden ist.

2Weiße Schokolade im Wasserbad schmelzen. Zucker und Creme double in einer Schüssel steif schlagen. (Wenn man die Schüssel umdreht, sollte die Sahne nicht herausfallen.)

3Geschmolzene Schokolade aus dem Wasserbad nehmen und leicht abkühlen lassen.

4Weichen Frischkäse in eine Schüssel geben und weiße Schokolade unter Rühren hinzufügen. Ständig rühren, damit die Schokolade nicht wieder fest wird.

5Frischkäse-Schokoladenmischung nach und nach mit einem großen Metalllöffel unter die steife Sahne heben.

6Limettensaft und einen Teil der Schale vorsichtig mit der Frischkäsemischung vermischen.

7Kuchenboden aus dem Kühlschrank nehmen, Cheesecakemischung gleichmäßig darauf verteilen und glatt streichen. Restliche Limettenschale darüber streuen. Wenn noch etwas geschmolzene Schokolade übrig ist, kann man den Kuchen damit verzieren.

8Ungefähr 3-4 Stunden im Kühlschrank fest werden lassen.

Ergibt:

4 leute