Zubereitung:
10 min.
Stunde:
25 min.
Fertig in:
35 min.

An das Originalrezept kam Apfelmus aber als ich mal keins im Haus hatte, hab ich Sour Cream verwendet und das war noch viel besser! Die Schokomuffins sind ein Traum für Schokofreunde!

Zutaten:

  • 340 g Mehl
  • 250 g Zucker
  • 50 g Kakaopulver
  • 1 1/2 TL Natron
  • 1/2 TL Salz
  • 3 Eier

Zubereitung:

1Zwei 12-er Muffinform einfetten und mit Mehl bestäuben oder mit Papierförmchen auslegen.

2Backofen auf 165 C vorheizen.

3Mehl, Zucker, Kakaopulver, Natron und Salz in einer großen Schüssel vermischen. In einer zweiten Schüssel Eier verquirlen, dann Sour Cream, Wasser, Milch, Pflanzenöl und Vanilleextrakt unterrühren. Die Mehlmischung unter die Eiermischung heben, dabei nicht zu viel rühren. Zuletzt die Schokoladentropfen unterheben.

4Teig 2/3 hoch in die vorbereitete Muffinform füllen und im vorgeheizten Backofen ca. 20 – 25 Minuten backen. Mit einem Zahnstocher testen, ob die Muffins durch sind. 5 minuten in der Form abkühlen lassen, dann auf Kuchendraht komplett abkühlen lassen.

Ergibt:

24 leute