Zubereitung:
08 min.
Stunde:
12 min.
Fertig in:
20 min.

Geschnetzeltes mache ich je nach Lust und Laune mit Kalb, Schwein oder Rind. Schmeckt immer gut. Aber auf jeden Fall frische Champignons nehmen!

Zutaten:

  • 1 Körbchen Champignons
  • 50 g Butter
  • 500 g Filet (Kalb, Schwein oder Rind), in Streifen geschnitten
  • 1 Zwiebel, fein gehackt
  • 2 EL Mehl

Zubereitung:

1Champignons putzen und in dünne Scheiben schneiden. Die Hälfte der Butter in einer Pfanne zerlassen und die Champignons darin glasig braten, bis die meiste Flüssigkeit verkocht ist. Aus der Pfanne nehmen und warm halten.

2Restliche Butter in der Pfanne erhitzen und die Zwiebeln darin über mittlerer Hitze glasig andünsten.

3Das Geschnetzelte dazugeben und 2 Minuten anbraten, bis die Flüssigkeit verkocht ist.

4Mehl darüberstäuben und alles gut verrühren. Wein, Fleischbrühe und Sahne dazugeben. Alles aufkochen lassen, Hitze reduzieren und 5 Minuten simmern. Champignons dazu. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Ergibt:

4 leute