Zubereitung:
10 min.
Fertig in:
10 min.

Dieser leckere Fischdip passt gut zu Crackern und Pitabrot

Zutaten:

  • 200 g geräucherte Forellenfilets
  • 4 EL Crème fraîche
  • 1 TL geriebener Meerrettich
  • Saft und Schale von 1 unbehandelten Zitrone
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 1 Bund Schnittlauch, fein gehackt

Zubereitung:

1Die Forellenfilets mit zwei Gabeln zerzupfen und mit Creme fraîche, Meerrettich, Zitronensaft und Zitronenschale vermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und zuletzt den Schnittlauch unterziehen.

Ergibt:

4 leute