Zubereitung:
15 min.
Stunde:
90 min.
Fertig in:
105 min.

Coddle ist ein traditionell irisches Gericht und ist eine Art Eintopf mit Speck, Wurst und Kartoffeln. Alles wird in einem Topf gekocht. Man kann dieses Grundrezept einfach mit Knoblauch, Lorbeerblatt oder anderen frischen Kräutern verfeinern.

Zutaten:

  • 250 g fetter, geräucherter Speck
  • 450 g Bratwurst oder andere Würste
  • 1 Zwiebel, in grobe Scheiben geschnitten
  • 8 Kartoffeln, geschält und geviertelt
  • Wasser nach Bedarf
  • frische Petersilie zum Garnieren

Zubereitung:

1Speck in einer großen Pfanne auslassen, dann in große Stücke schneiden und in einen großen Topf geben.

2Würste im Speckfett braten und in den Topf geben. Dann Zwiebeln ebenfalls in der gleichen Pfanne glasig rösten und mit den Kartoffeln in den Topf geben. Genug Wasser zugießen, dass die Kartoffeln bedeckt sind.

3Topf mit einem Deckel abdecken und zum Kochen bringen. Hitze auf sehr niedrig reduzieren und ca. 1 bis 1 1/2 Stunden köcheln, bis die Kartoffeln gar sind.

Ergibt:

8 leute