Zubereitung:
25 min.
Stunde:
40 min.
Fertig in:
65 min.

Quiche Lorraine in einer Variante mit drei verschiedenen Käsesorten: Ricotta, Parmesan und Comté.

Zutaten:

  • 1 backfertiger Mürbeteig (siehe Fußnote)
  • 6 Eier
  • 150 g Ricotta
  • 125 g geriebener Parmesan
  • 125 g geriebener Comté Käse
  • 175 g geräucherter Speck in Würfeln
  • 100 ml flüssige Sahne
  • Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung:

1Ofen auf 180 C vorheizen.

2Speck in einer Pfanne goldgelb braten.

3In einer Schüssel Eier und die drei Käse mischen. Speckwürfel dazugeben.

4Eine gebutterte Tarteform mit dem Mürbeteig auslegen und die Mischung hineingießen.

5Im vorgeheizten Ofen 40 Minuten backen, bis die Quiche stockt.

Ergibt:

6 leute