Zubereitung:
15 min.
Fertig in:
495 min.

Hayardi ist ein leckerer Joghurtdip aus der Türkei mit Knoblauch, Frischkäse und frischem Kräutern, der einfach klasse zu Döner und Fladenbrot schmeckt.

Zutaten:

  • 500 g Naturjoghurt
  • 5 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • 1 Prise Salz
  • 1 Bund frischer Dill, klein gehackt
  • 1 Bund frische Petersilie, klein gehackt
  • 100 g weicher Frischkäse
  • 2 Blatt Minze, zum Garnieren

Zubereitung:

1Ein Sieb mit zwei Lagen Seihtuch auslegen und auf eine mittelgroße Schüssel setzen. Joghurt in das Sieb geben und mit Frischhaltefolie abdecken. Joghurt 8 Stunden oder über Nacht durchseihen.

2Joghurt in eine Schüssel geben. Knoblauch mit Salz zu einer feinen Paste verarbeiten und mit Joghurt vermischen. Dill, Petersilie und Frischkäse unterrühren. Mit Minzblättern garniert servieren.

Ergibt:

8 leute