Zubereitung:
15 min.
Stunde:
30 min.
Fertig in:
45 min.

Familienrezept

Zutaten:

  • 500 g Rinds- und Schweinehackfleisch
  • 1 – 2 Eier
  • 2 – 3 Scheiben Weißbrot ohne Kruste, in Wasser getunkt und ausgedrückt
  • 1 Zwiebel, gehackt
  • Petersilie, gehackt
  • 2 TL Backnatron
  • Salz
  • Pfeffer
  • Mehl
  • Sonnenblumenöl zum Braten

Zubereitung:

1Das Hackfleisch mit den Eiern, dem Brot, der Zwiebel und der Petersilie, 2 TL Natronspeisesoda, Salz und Pfeffer vermengen.

210 – 15 Fleischlaibchen daraus formen und im Mehl wenden.

3In heißem Öl backen.

4Dazu Tomatensoße reichen, die wie folgt zubereitet wird: Die Tomaten in 1½ EL Öl anbraten. 1-2 EL Mehl einrühren, den Knoblauch, die Petersilie, Salz und Pfeffer dazu geben. Ein paar Minuten auf kleiner Flamme weiterköcheln lassen.

Ergibt:

4 leute