Zubereitung:
30 min.
Stunde:
30 min.
Fertig in:
60 min.

In diesem Rezept wird bereits fertige Polenta verwendet. Mit einer Menge Bohnen und Gemüse ist dieses Gericht für unter der Woche nicht nur lecker, sondern auch sehr gesund.

Zutaten:

  • 1 Zwiebel, gehackt
  • 1 grüne Paprika, gehackt
  • 1 kleine Aubergine, geschält und gewürfelt
  • 6 frische Pilze, gehackt
  • 1 (35 g) Tütchen Fajitagewürz
  • 500 g fertig gekochte erkaltete Polenta, in 1 cm dicke Scheiben geschnitten

Zubereitung:

1Ofen auf 180 C / Gasherd Stufe 4 vorheizen. Eine feuerfeste Form von 23×33 cm Größe leicht einölen.

2Öl bei mittlerer Stufe in einer Pfanne erhitzen. Zwiebeln, grüne Paprika, Aubergine und Pilze unter rühren weich sautieren. Fajitagewürz einrühren.

3Vorbereitete Form mit Polentascheiben auslegen. Bohnen und Mais darauf verteilen. Zwiebelmischung über den Bohnen verteilen. Salsa, Mozzarella und schwarze Oliven darauf geben. Im vorgeheizten Ofen 20 Minuten gründlich erhitzen.

Ergibt:

6 leute