Zubereitung:
15 min.
Stunde:
20 min.
Fertig in:
65 min.

Super leckere Schoko Cupcakes mit einem Frosting aus Butter und Baileys, perfekt für den irischen St. Patricks Tag. Wenn man die Cupcakes extra schokoladig haben will, kann man noch Schokotropfen unterheben.

Zutaten:

  • 320 g Mehl
  • 60 g Backkakao
  • 1 1/4 TL Natron
  • 1 TL Salz
  • 325 g Zucker
  • 150 g Butter, Zimmertemperatur
  • 300 ml Wasser
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 2 Eier
  • 340 g Schokotropfen (optional)
  • 2 EL Mehl (optional)

Zubereitung:

1Backofen auf 175 °C vorheizen. 2 Muffinbleche (für 24 Muffins) mit Papierförmchen auskleiden.

2Für die Cupcakes 320 g Mehl, Kakaopulver, Natron, Salz und Backpulver in einer Schüssel gut verrühren. Dann Zucker, Wasser, Vanilleextrakt und Eier zugeben und alles zu einem glatten Teig verrühren.

3Schokotropfen mit 2 EL Mehl in eine Schüssel geben und gut vermischen. Dann Schokotropfen unter den Teig heben.

4Teig auf die vorbereiteten Muffinbleche verteilen, dabei jedes Förmchen nur 2/3 hoch mit Teig befüllen.

5Im vorgeheitzen Backofen ca. 20 Minuten backen, bis bei der Zahnstocherprobe kein Teig mehr am Zahnstocher kleben bleibt. Cupcakes aus dem Ofen nehmen und komplett auskühlen lassen.

6Für das Frosting 225 g Butter, Baileys, Vanilleextrakt und grüne Lebensmittelfarbe in einer großen Schüssel verrühren, bis eine cremige, dicke und gleichmäßig grün gefärbte Creme entsteht.

7Handrührgerät auf niedrig stellen und nach und nach den Puderzucker unterrühren, bis das Frosting die gewünschte Konsistenz hat. Wenn man ein festeres Frosting will, mehr Puderzucker unterrühren.

8Cupcakes mit dem Frosting verzieren.

Ergibt:

24 leute