Zubereitung:
15 min.
Stunde:
40 min.
Fertig in:
55 min.

Dieser amerikanische Cranberry-Kuchen wird in den USA vorallem für die Feiertage (Thanksgiving und Weihnachten) als Dessert gebacken. Traditionell serviert man dazu Vanilleeis, aber Sahne schmeckt genauso gut.

Zutaten:

  • 125 g Mehl
  • 200 g Zucker
  • eine Prise Salz
  • 220 g frische Cranberries
  • 60 g gehackte Walnüsse
  • 115 g Butter, geschmolzen
  • 2 Eier
  • 1 TL Mandelessenz

Zubereitung:

1Backofen auf 175 C vorheizen und eine Pie- oder Kuchenform mit ca. 23 cm Durchmesser einfetten.

2Mehl, Salz und Zucker in einer Schüssel verrühren. Cranberries und Walnüsse dazugeben und untermischen. Butter, Eier und Mandelessenz unterrühren. Wenn Sie gefrorene Cranberries verwenden, ist der Teig sehr dick. Teig in die vorbereitete Backform füllen.

3Im vorgeheizten Backofen bei 175 C ca. 40 Minuten backen. Zahnstocherprobe machen – einen Zahnstocher in die Mitte des Kuchens stecken, Wenn kein Teig mehr am Zahnstocher klebt, ist der Kuchen fertig. Noch warm mit Sahne oder Eis servieren.

Ergibt:

9 leute