Zubereitung:
25 min.
Stunde:
35 min.
Fertig in:
60 min.

Ich hab diesen gesunden Salat vor ein paar Jahren zum ersten Mal gemacht und seitdem ist er immer ein Hit bei unseren Parties. An den Salat kommt viel Zitrone aber nicht alles gleich zugeben, je nachdem, wie saftig die Zitronen sind. Mit extra Koriander und Zitronenspalten garnieren.

Zutaten:

  • ca. 250 ml Wasser oder nach Bedarf
  • 3 kleine rote Bete Knollen
  • 3 große Tassen (ca. 700 ml) Wasser
  • 1 große Tasse (ca. 200 g) grüne Linsen
  • 1/2 TL Salz

Zubereitung:

1Ofen auf 175 C vorheizen. Soviel Wasser in eine Auflaufform gießen, dass der Boden ca. 2 cm bedeckt ist und Rote Bete hineingeben. Im vorgeheizten Backofen ca, 45 Minuten garen, bis die rote Bete durch ist (wenn man mit einer Gabel hineinsticht sollte sie weich sein). Dann die rote Bete unter kaltem Wasser abspülen und leicht abkühlen lassen.

2Das restliche Wasser zum Kochen bringen, Linsen und Salz hinzugeben, Hitze reduzieren und ca. 20 Min. simmern, bis die Linsen weich sind. Abgießen.

3Rote Bete abtrocknen, dann die Enden abschneiden und schälen. Rote Bete in grobe Stücke schneiden und dann in der Küchenmaschine fein reiben.

4Rote Bete, Linsen, Tomaten, Möhren, Koriander, Frühlingszwiebeln, Zitronenschale und Zitronensaft in einer Schüssel vermischen und mit Salz abschmecken.

Ergibt:

8 leute