Zubereitung:
15 min.
Stunde:
35 min.
Fertig in:
50 min.

Eines unserer Lieblingsrezepte. Wir haben das als Kinder schon immer gerne in der Fastenzeit gegessen.

Zutaten:

  • 250 g Hörnchennudeln
  • 500 g passierte Tomaten
  • 2 Dosen a 200 g Thunfisch, abgetropft
  • 250 g Hüttenkäse
  • 1 Zwiebel, fein gehackt

Zubereitung:

1Einen großen Topf mit Salzwasser zum Kochen bringen und Nudeln darin nach Packungsanweisung ca. 8 Minuten al dente kochen. Dabei immer mal wieder umrühren. Abgießen und gut abtropfen lassen.

2Ofen auf 175 C vorheizen. Auflaufform mit Butter einfetten.

3Nudeln, passierte Tomaten, Thunfisch, Hüttenkäse, Zwiebel, Frischkäse, saure Sahne und Salz in einer Schüssel verrrühren und in die vorbereitete Auflaufform füllen. Paniermehl mit geschmolzener Butter verrühren und über dem Auflauf verteilen.

4Im vorgeheizten Ofen ca. 35-40 Minuten überbacken.

Ergibt:

6 leute