Zubereitung:
10 min.
Stunde:
40 min.
Fertig in:
50 min.

Dieses Gericht mag recht simpel klingen, aber es schmeckt super. Ein tolles Gericht aus dem Mittleren Osten mit Linsen, Reis und gebratenen Zwiebeln. Mit Joghurt schmecken die Linsen fantastisch!

Zutaten:

  • 90 ml Olivenöl
  • 1 große Zwiebel, in Ringe geschnitten
  • 250 g ungekochte grüne Linsen
  • 150 g Langkorn-Reis
  • Salz
  • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 60 ml Naturjoghurt, Sour Cream, saure Sahne oder Schmand (optional)

Zubereitung:

1Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen, Zwiebeln dazugeben und bei mittlerer Hitze ca. 10 – 15 Minuten braten, bis die Zwiebel schön gebräunt sind. Aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen.

2Linsen in einen Topf geben und mit leicht gesalzenem Wasser bedecken. Zum Kochen bringen, Hitze reduzieren und 15 Minuten simmern.

3Reis zugeben und mit genug Wasser auffüllen, dass Reis und Linsen mit Wasser bedeckt sind. Mit Salz und Pfeffer würzen, mit einem Deckel zudecken und 15 – 20 Minuten simmern, bis der Reis und die Linsen weich sind.

4Die Hälfte der Zwiebeln unter die Reis-Linsenmischung mischen. Zum Servieren einen Löffel Joghurt oder saure Sahne auf die Linsen geben und mit den restlichen Zwiebeln bestreuen.

Ergibt:

6 leute