Zubereitung:
20 min.
Stunde:
04 min.
Fertig in:
44 min.

Essbare Schokoladenschüsseln sind ein fantastischer Nachtisch für eine Part. Man kann sie mit fast allem füllen – Eis, frisches Obst, Pudding oder Mousse wie in diesem Rezepte Erdbeermousse.

Zutaten:

  • 1 Luftballon
  • 150 g Schokolade
  • 300 g Erdbeeren
  • 125 g Schlagsahne
  • 2 EL Puderzucker
  • 1 Tropfen Lebensmittelfarbe

Zubereitung:

1Luftballon aufblasen, je nachdem, wie groß die Schüssel werden soll. Ich finde sie mittelgroß am besten, etwas größer als meine Faust.

2Ballon mit dem zugeknoteten Ende nach unten mit Klebeband an einer Schüssel befestigen und beiseite stellen.

3Schokolade in Stücke brechen und in eine mikrowellen-feste Schüssel 3 bis 4 Minuten schmelzen, dabei im Abstand von 1 Minute rühren, damit die Schokolade nicht anbrennt.

4Schokolade etwas abkühlen lassen, dann von der Mitte oben aus auf dem Luftballon verteilen. Den mit Schokolade überzogenen Ballon 20 Minuten in den Kühlschrank legen.

5Für die Erdbeermousse die Erdbeeren waschen und Stielansatz entfernen. Eine Erdbeere für die Deko in Schokolade tunken und beiseite legen, die restlichen Erdbeeren in Stücke schneiden.

6Sahne mit Erdbeeren, Puderzucker und Lebensmittelfarbe pürieren bis eine schaumige Mousse entsteht.

7Sobald die Schokolade fest geworden ist, den Ballon mit einer Nadel einstechen und vorsichtig aus der Schokoladenschüssel ziehen.

8Schokoladenschüssel mit der Erdbeermousse füllen und mit der schokoladenüberzogenen Erdbeere garnieren.

Ergibt:

1 leute