Zubereitung:
10 min.
Stunde:
20 min.
Fertig in:
30 min.

Die Zucchini Frittata wird erst auf dem Herd gemacht und zum Schluss noch im Ofen überbacken, damit der Käse schön knusprig wird.

Zutaten:

  • 240 g Wasser
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 TL Salz
  • 1/2 grüne Paprika, entkernt und gewürfelt
  • 3 Zucchini, in Scheiben geschnitten
  • 2 Knoblauchzehen, geschält
  • 1 kleine Zwiebel, fein gehackt

Zubereitung:

1Backofen auf 175 C vorheizen.

2Wasser, Olivenöl, Paprika, Salz, Zucchini und Knoblauchzehen in eine große Pfanne oder einen Topf geben und 5-7 Minuten simmern, bis die Zucchini weich sind.

3Wasser abgießen und Knoblauch wegwerfen. Zwiebel, Pilze und Butter zugeben und kurz braten, bis die Zwiebeln glasig sind. Eier unterrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Bei niedriger Hitze weiter garen, bis die Eier fest sind.

4Mit Mozzarella bestreuen und im vorgeheizten Backofen ca. 10 Minuten backen. Vom Herd nehmen und mit Parmesan bestreuen. Unter dem Backofengrill nochmal 5 Minuten bräunen. Dann herausnehmen und 5 Minuten stehen lassen. In Stücke schneiden und servieren.

Ergibt:

5 leute