Zubereitung:
20 min.
Stunde:
20 min.
Fertig in:
40 min.

Für dieses Rezept muss man unbedingt frische Kräuter nehmen. Wenn ich keinen Kerbel und Estragon hatte, habe ich auch schon mal die doppelte Menge von einem der anderen Kräuter genommen.

Zutaten:

  • 8 Lachssteaks ohne Gräten
  • Zitronensaft
  • 1 Bund Kerbel
  • 1 Bund Estragon
  • 1 Bund Schnittlauch

Zubereitung:

1Fischfilets mit Zitronensaft beträufeln.

2Kräuter waschen und verlesen. Den Knoblauch pellen. Pinienkerne anrösten. Kräuter, Pinienkerne, Knoblauch, Cayennepfeffer, Pfeffer, Salz und etwas Olivenöl mit dem Stabmixer grob zerkleinern.

3In der Pfanne Olivenöl mit etwas Butter erhitzen.

4Fischfilets mit der Haut nach unten anbraten. Aus der Pfanne nehmen und obenauf dünn mit der Kräutermischung bestreichen.

5Backofengrill anstellen. Fischfilets mit der Kräutermischung nach oben in eine mit Butter gefettete, feuerfeste Form legen und unter dem Grill 3-5 Minuten fertig garen.

Ergibt:

8 leute