Zubereitung:
30 min.
Stunde:
60 min.
Fertig in:
90 min.

Ein leckeres Gericht aus Grünkohl, grünen Bohnen, Kartoffeln und Blumenkohl, das mit einer Käsesauce goldbraun überbacken wird.

Zutaten:

  • 4-5 Kartoffeln, geschält und in Scheiben geschnitten
  • 2 Schalotten, fein gehackt
  • 50 g Butter
  • Salz
  • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 100 g Grünkohl, Palmkohl oder Schwarzkohl
  • 1 Lauchstange
  • 150 g grüne Bohnen
  • 1 Blumenkohl, in Röschen geteilt

Zubereitung:

1Backofen auf 180 C / Gasherd Stufe 4 vorheizen.

2Die Hälfte der Kartoffeln in eine große Auflaufform geben. Die gehackten Schalotter darüber streuen und die Butter in Flöckchen darauf verteilen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Grünkohl, Lauchstange, grüne Bohnen und Blumenkohl hinzufügen.

3Für die Käsesauce 15 g Butter bei mittlerer Temperatur in einer Pfanne schmelzen. Das Mehl hinzugeben und gut mit der Butter verrühren. Die Milch langsam einrühren, bis eine sämige Sauce entsteht. Die Temperatur reduzieren und die Hälfte des Käses hinzufügen. Solange rühren, bis der Käse geschmolzen ist. Vom Herd nehmen und ¾ der Sauce über das Gemüse gießen.

4Die restlichen Kartoffeln auf dem Gemüse verteilen. Mit der restlichen Sauce bedecken und dem restlichen Käse bestreuen. 1 Stunde im vorgeheizten Backofen backen, bis das Gemüse gar und der Käse goldbraun ist.

Ergibt:

4 leute