Zubereitung:
10 min.
Stunde:
30 min.
Fertig in:
60 min.

Diese Blaubeermuffins lassen sich ganz einfach backen und schmecken großartig. Es ist nur schwierig, zu warten bis die Muffins abgekühlt sind, sobald sie aus dem Ofen kommen.

Zutaten:

  • 110 g Butter
  • 250 g Zucker
  • 2 Eier
  • 250 g Mehl
  • 2 TL Backpulver

Zubereitung:

1Backofen auf 190 C / Gas 5 vorheizen. Muffinform einfetten und mit Mehl bestäuben oder mit Papierförmchen auslegen.

2Butter und Zucker in einer großen Schüssel schaumig schlagen. Ein Ei nach dem anderen hinzufügen und gut vermischen.

3Mehl, Backpulver und Salz in einer zweiten Schüssel vermischen. Abwechselnd Mehlmischung und Milch mit der Buttermischung verrühren. 30 g der Blaubeeren zerdrücken und mit dem Teig vermischen. Die restlichen Beeren vorsichtig unterheben.

4Teig auf die Muffinform aufteilen und mit 4 EL Zucker bestreuen. Im vorgeheizten Backofen 30 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen und 20 Minuten abkühlen lassen. Die Muffins erst dann aus der Backform nehmen.

Ergibt:

12 leute