Zubereitung:
15 min.
Stunde:
30 min.
Fertig in:
45 min.

Couscous lässt sich auch gut nur mit Gemüse zubereiten.

Zutaten:

  • 300 ml Wasser
  • 15 g Butter
  • Salz
  • 300 g Couscous
  • 1,5 l Wasser
  • 1 Gemüsebrühwürfel
  • 3 weiße Rüben, geschält und gewürfelt
  • 4 Karotten, geschält und in Scheiben geschnitten
  • 3 Zucchini, gedrittelt oder geviertelt

Zubereitung:

1300 ml Wasser mit Butter und einer Prise Salz zum Kochen bringen. Den Couscous auf einmal hineingeben und umrühren. Deckel auflagen und Herd abstellen und 5 Minuten quellen lassen. Couscous warm halten. Nach Wunsch etwas Butter untermischen.

2In einem Topf 1,5 l Wasser mit dem Gemüsebrühwürfel zum Kochen bringen. Rüben, Karotten, Zucchini, Koriandergrün und Petersilie dazugeben. Salzen und pfeffern. Bei mittlerer Flamme 20 Minuten köcheln, bis das Gemüse gar ist.

3In der Zwischenzeit das Öl in einer Pfanne erhitzen und Zwiebel goldgelb anbraten. Paprika, Koriander, Zimt, Salz und Pfeffer dazugeben und bei schwacher Hitze 5 Minuten kochen. Kichererbsen dazugeben und bei niedriger Flamme einige Minuten weicherkochen.

4Abschmecken und Coucous mit dem Gemüse servieren.

Ergibt:

4 leute