Zubereitung:
30 min.
Stunde:
10 min.
Fertig in:
50 min.

Mal was anderes. Orientalische Genüsse!

Zutaten:

  • 500g Putenbrust
  • Olivenöl
  • 3 EL Honig
  • Abschmecken Meersalz/Pfeffermühle
  • 2 unbehandelte Zitronen
  • 30g gehobelte Mandeln
  • 250g Vollfett Naturjoghurt

Zubereitung:

1Die Putenbrust abwaschen und abtupfen. Anschliessend in fingerdicke Streifen schneiden.

2Aus ein wenig Olivenöl, 1 EL Honig, Zitronensaft, Pfeffer und Meersalz eine Marinade anrühren und das Fleisch darin einlegen und stehen lassen.

3Die Mandeln in einer beschichteten Pfanne OHNE ÖL langsam rösten bis sie leicht gebräunt sind. Zur Seite stellen und erkalten lassen.

4Joghurt, Sahne, Creme Fraiche, Knoblauch, 1 EL Honig, 3 Stängel Minze, Saft einer Limette und abgeriebene Schale mit dem Pürrierstab vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und kalt stellen.

5Von einer halben Zitrone die Schale abreiben. Die restliche Schale so abschneiden, dass das bittere weisse mit entfernt wird, anschliessend die Zitronenfilets heraus trennen und beides bereit stellen.

6Die zweite Zitrone mit Schale vierteln und in heissem Öl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze anbraten bis die Stücke gut gebräunt sind und die Ätherischen Öle ausgetreten sind, dann noch die Zitronenfilets dazu geben und kurz mitbraten.

7Die Zitronenstücke mit dem Öl in ein Sieb geben und das Öl auffangen.

8Die Restliche Minze und den Koriander fein hacken.

9Die roten Zwiebeln abziehen und in grobe Spalten schneiden.

10Das gut abgelaufene Zitronenöl wieder in die Pfanne geben und erhitzen.

11Das marinierte Fleisch zufügen und unter Wenden bei mittlerer Hitze anbraten.

12Einen EL Honig über das Fleisch geben, dann wird es brauner und bekommt eine knusprige Haut.

13Die Zwiebelspalten hinzufügen und kurz mitdünsten.

14Mandeln, Minze, Koriander und Zitronenschale hinzufügen und vermengen.

15Eventuell mit noch etwas Salz und Pfeffer abschmecken.

16Die kalte Joghurt Minz Sosse dazu servieren

Ergibt:

4 leute