Zubereitung:
20 min.
Stunde:
30 min.
Fertig in:
50 min.

Topinambur gibt dieser Kartoffelsuppe einen ganz eigenen Geschmack. Die Suppe ist herrlich kremig. Zum Servieren mit etwas frischer Petersilie bestreuen.

Zutaten:

  • 60 g Butter
  • 2 Zwiebel, fein gehackt
  • 450 g Topinambur, grob zerkleinert
  • 2 Kartoffeln, geschält und gewürfelt
  • 1 EL Brandy

Zubereitung:

1Butter in der einem Topf bei mittlerer Hitze zerlassen, bis sie schäumt. Zwiebeln, Topinambur und Kartoffeln zugeben und mit Deckel bei niedriger Hitze ca. 10 Minuten kochen lassen. Abdecken und weitere 8 Minuten kochen lassen.

2Brandy und Mehl zugeben und eine weitere Minute kochen lassen. Langsam 2/3 der Hühnerbrühe zugießen, dabei die ganze Zeit rühren bis die Suppe aufkocht und eindickt. Weitere 5 Minuten kocheln. Suppe in einen Mixer geben und pürieren. Bei Bedarf mehr Brühe zugießen. Man kann die Suppe natürlich auch mit dem Pürierstab gleich im Topf pürieren.

3Suppe zurück in den Topf gießen, Sahne zugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Suppe erneut erhitzen, aber nicht mehr kochen lassen. Mit der gehackten Petersilie bestreuen und servieren.

Ergibt:

4 leute