Zubereitung:
05 min.
Stunde:
25 min.
Fertig in:
30 min.

Aus frischen Tomaten, Zwiebeln, Tomatenpüree und Olivenöl zaubern Sie diese einfache Pastasauce. Eine tolle Grundsauce, die für alle möglichen Gerichte geeignet ist: als Basis für Spaghetti Bolognese, als Grundlagensauce für Pizza oder auch als Beilagensauce für panierte Hähnchenbrust oder gebratene Auberginenscheiben.

Zutaten:

  • 4 EL Olivenöl
  • 1 Zwiebel, gehackt
  • 3 Tomaten, gehackt
  • 1-2 EL Tomatenpüree
  • Salz
  • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Zubereitung:

1Olivenöl in einer großen Pfanne heiß werden lassen und die Zwiebel darin glasig dünsten. Tomatenstücke zugeben und weiterkochen, bis die Flüssigkeit anfängt einzudicken. Tomatenpüree einrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Hitze reduzieren und auf mittlerer Hitze 15 Minuten weiterköcheln, bis eine dicke Sauce entstanden ist.

Ergibt:

4 leute