Zubereitung:
10 min.
Stunde:
35 min.
Fertig in:
45 min.

Normalerweise kommt die Mischung leicht abgewandelt als Füllung an eine leckere Weißkohl-Quiche. Schmeckt aber auch sehr lecker als Gemüsebeilage oder vegetarisches Hauptgericht.

Zutaten:

  • 1 Kopf Weißkohl
  • 4 EL Butter
  • 1 Zwiebel, gehackt
  • 4 Eier
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 EL frischer Dill, gehackt

Zubereitung:

1Weißkohl in feine Streifen schneiden und mit den Händen etwas zerdrücken. Dadurch wird er weicher und nimmt weniger Platz ein.

22 EL Butter in einer Pfanne zerlassen. Weißkohl dazugeben und bei mittlerer Hitze ohne Deckel anschwitzen, dabei gelegentlich umrühren. Dünsten, bis der Kohl weich ist, aber noch keinen Saft gelassen hat.

3Nach einigen Minuten Zwiebel hinzufügen und umrühren. Temperatur auf niedrig stellen und unter häufigem Rühren ca. 30 Minuten dünsten. Nach ungefähr 15 Minuten die restlichen 2 EL Butter hinzufügen.

4In der Zwischenzeit Eier in einem kleinen Topf mit Wasser hart kochen. Abgießen, abschrecken, schälen und in Würfel schneiden.

5Einige Minuten bevor der Kohl gar ist mit Salz und Pfeffer abschmecken und Eier unterrühren. Mit frischem Dill bestreut servieren.

Ergibt:

4 leute