Zubereitung:
10 min.
Stunde:
05 min.
Fertig in:
15 min.

Die abgehackten Finger sind im Prinzip Wiener oder andere Würstchen mit Ketchup und Mandeln als Fingernägeln. Meine Jungs finden sie spitze!

Zutaten:

  • 5 Paar Wiener oder Würstchen aus dem Glas
  • 20 Mandeln, in Scheiben oder geschält und halbiert
  • Ketchup

Zubereitung:

1Die Wiener oder Würstchen warm machen und halbieren. Am runden Ende für den Fingernagel ein Stück Wurst wegschneiden und eine halbe geschälte Mandel hineindrücken.

2Für die Fingergelenke kleine Schnitte in die Wurst ritzen.

3Jeweils 5 Finger als Hand arrangieren und am abgeschnittenen Ende (nicht wo die Mandel sitzt) Ketchup als Blut hingießen.

Ergibt:

5 leute